1. Kälten-Treff 2015
NKF Springe
2. Kälten-Treff 2016
IKKE Duisburg
3. Kälten-Treff 2017
BFS Harztor
4. Kälten-Treff 2018
WDL-Schloss am Starnberger See (War supercool!!)
5. Kälten-Treff 2019
NKF Springe
1. Kälten-Werkstreff 2019
Bitzer Academy Rottenburg
6. Kälten-Treff 2019
SKF Reichenbach

Interessante Rubriken für interessierte Kälten

Fachbeiträge aus der Kältetechnik
Fachbeiträge aus der Klimatechnik
Fragen aus der Praxis
Landkarte der Fach- und Ausbildungsbetriebe
Kältischer Shop - Nur für echte Kälten
Termine für Kälten, die sich weiterbilden

Daikin

Quelle/Foto: Daikin
Datum: 02.12.2020

Vorentwurf des Daikin EMEA Development Center (EDC). © Daikin

Entwicklungs-Center in Gent geplant

Daikin Europe N.V. (DENV) wählt die belgische Stadt Gent als neuen Standort für ihr EMEA Development Center (EDC). Die derzeitige EDC-Zentrale in Ostende und die Zweigstelle in Gent benötigen mehr Platz und werden vergrößert. Insgesamt soll das Investitionsvolumen 140 Mio. Euro erreichen.

 

Die Arbeitsschwerpunkte beider Einrichtungen liegen auf der Erforschung und Entwicklung innovativer und energieeffizienter Alternativen zu herkömmlichen Heizlösungen, einer neuen Wärmepumpentechnik sowie von Lösungen für Kühlketten.

Das neue Gebäude wird aus zwei Teilen bestehen – aus Testeinrichtungen und aus Büroräumen. Die Testbereiche mit einer Gesamtfläche von ca. 4.000 m2 werden mit EMV-Kammern zur Messung der elektromagnetischen Verträglichkeit sowie Testkammern für u. a. spezielle Partikel-, Entladungs- und Materialanalysen ausgestattet. Die Büroräume mit einer Fläche von ca. 13.000 m2 bieten Platz für rund 500 Arbeitskräfte.

Daikin Europe geht davon aus, bis 2025 rund 380 Mitarbeiter im EDC zu beschäftigen. Die restliche Fläche im Bürogebäude kann vom Personal der Universität Gent oder anderen Forschungsunternehmen genutzt werden. Die Einweihung des Testgebäudes ist für Mai 2023 geplant und die Büroräume werden voraussichtlich Ende 2023 in Betrieb genommen.Das EDC benötigt zusätzliche Kapazitäten, Testkammern und größere Forschungseinrichtungen, die mit den neuesten Technologien ausgestattet werden. Der Baustart des Entwicklungskomplexes im Wetenschap Park der Universität Gent ist in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 geplant.

Seit seiner Gründung in Ostende im Jahr 2012 ist das EDC schnell gewachsen. Es verfügt heute über Satellitenzentren in Gent (Belgien), Pilsen (Tschechische Republik), Güglingen (Deutschland) und Hendek (Türkei).

„Wir beschäftigen in unseren Niederlassungen in Ostende und Gent im Bereich Forschung und Entwicklung derzeit über 220 Mitarbeiter. Seit der Gründung des EDC im Jahr 2012 entspricht das einem Zuwachs von rund 140 Prozent. Unsere Forschungsinfrastruktur haben wir stetig erweitert und zusätzliche Testkammern für die Temperaturregelung gebaut. Wenn wir den Marktbedürfnissen und der eindeutig umweltfreundlichen Ausrichtung Europas weiterhin einen Schritt voraus sein wollen, ist eine Expansion unerlässlich,“ erläutert Kazuhide Mizutani, General Manager des EDC.

www.daikin.de

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment

logo kaeltenklub mit kk

Mobiles Login