Skip to main content

Bundesleistungswettbewerb 2020

Sie haben den Bundesleistungswettbewerb 2020 gewonnen (v.li.): 2. Bundessieger Melvin Müller, 1. Bundessieger Cornelius Kania, 3. Bundessieger Pascal Pumpa.Cornelius Kania gewinnt

Der Bundesleistungswettbewerb 2020 fand vom 10. bis 12. November in der Bundesfachschule Kälte-Klima-Technik in Harztor/Niedersachswerfen statt. Von den zehn Teilnehmer/-innen musste eine "Rolled Ice"-Kühlanlage mit R290 gebaut werden. Auf der zu kühlenden Platte können dann verschiedene Eiskreationen hergestellt werden.

 

Die drei Sieger sind Cornelius Kania (1. Bundessieger) aus Berlin (Ausbildungsbetrieb Gustav Blenk GmbH, Berlin), Melvin Müller (2. Bundessieger) aus Hessen (Ausbildungsbetrieb Fa. Röhn-Kälte, Fulda) und Pascal Pumpa (3. Bundessieger) aus Brandenburg (Ausbildungsbetrieb Fa. Kruse Kälte- und Klimatechnik, Cottbus).
Der BIV dankte Jörg Peters und dem Team der Bundesfachschule für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbes.

  • Aufrufe: 1876

Keine Kommentare

© WWW.KAELTENKLUB.DE 2024, ALLE RECHTE VORBEHALTEN. - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ