Skip to main content

Systemrelevanz vom BMWi als Ländersache abgetan

EFCTC

 

 Das von der Westfalen Gruppe im Oktober 2018 gegründete Expertenkomitee Coolektiv stand mit dem Bundeswirtschaftsministerium und dem Innenministerium hierzu kürzlich im Austausch. Der Antwort vom Bundeswirtschaftsministerium ist zu entnehmen, dass es die Angelegenheit der einzelnen Landes- und Kommunalbehörden sei, Betreiber als systemrelevant anzuerkennen. Daher hat sich die Initiative nun an die Bundesländer gewandt, um der Forderung nach der Einstufung als systemrelevant der Kälte-Klima-Fachbetrieben Nachdruck zu verleihen. Coolektiv erhofft sich durch die Länder- und Kommunalbehörden eine kurzfristige Umsetzung der Forderungen.

  • Aufrufe: 1765

Keine Kommentare

© WWW.KAELTENKLUB.DE 2024, ALLE RECHTE VORBEHALTEN. - IMPRESSUM - DATENSCHUTZ